31. August 2018 Die Photologen

067: Die Seele der Kamera… und die Rolle des Fotografen [Der Photologen Buchclub]

Der kanadische Fotograf und Autor – David duChemin – erörtert in seinem Buch „Die Seele der Kamera… und die Rolle des Fotografen“ den Unterschied zwischen einer technisch guten Aufnahme und einer, die heraussticht aus der Menge, einer Aufnahme die wir als besonders gelungene Fotografie erkennen. Was das mit Transformers, Jurassic Park und Menschen in Pappkarton-Roboter-Kostümen zu tun hat erfahrt ihr in der heutigen Episode.

Heute im Photologen Buchclub: Die Seele der Kamera… und die Rolle des Fotografen

Ihr wollt vorher wissen welches Buch wir in der nächsten Episode besprechen? Dann abonniert unseren Newsletter!

Shownotes

Bruce Hall

Bruce Hall in der Apple Werbe Kampagne

Bräutigame im Duden

Der Photologen Campus

Chicken Park

Jurassic Park

Transformers

Verwandte Episoden

Die Photologen:

Falk G. Frassa | Instagram | Facebook

Thomas B. Jones | Thomas Jones Fotografie | Thomas Jones Hochzeitsfotograf | Instagram | Facebook


Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr die verlinkten Produkte kauft, nachdem ihr auf den Link geklickt habt, erhalten wir eine Provision direkt vom Händler dafür. Ihr zahlt bei eurem Einkauf nicht mehr als sonst, helft uns aber dabei den Podcast und diese Website für euch zu betreiben. Danke für eure Unterstützung!