10. August 2018 Die Photologen

064: Vom Havelland über die Lausitz bis an den Eibsee

Nach einer ausgiebigen Diskussion über unsere bevorzugten Paketdienstleister, setzen wir unsere Reise durch Deutschland fort. Wir beginnen in der Müritzer Seenplatte und arbeiten uns durch den Osten Deutschlands bis nach Oberbayern vor.

Diese Episode von „Die Photologen“ wird gesponsort von:

Jimdo – „Design auswählen, Bilder hochladen, Text rein – fertig!“
Gebt den Rabattcode „PHOTOLOGEN“ ein und ihr erhaltet 20% Rabatt auf das Pro oder Business Paket im ersten Jahr. Gültig bis 31.10.2018

Shownotes

Die erwähnte PenXX-Pumpe

Falks neue Speicherkarten für die X-H1 (Thomas nutzt sie auch) (Preis-Leistung super, aber nichts für 4k-Video!)

Falks neue Patona-Akkus für Fujifilm

Der Müritz-Nationalpark

Das Hafenstädtchen Waren an der Müritz

Das hübsche „Inselstädtchen Malchow“

Wassersport, Kanus, SUPs und Touren

Die Ribbecks im Havelland (und Birnen)

WILLKOMMEN WOLF! Das Wolfsprojekt des NABU

Die Sächsische Schweiz

Die Bastei! Das Must-Seen des Elbsandsteingebirge

Die Festung Königsstein

Die Stadt Leipzig

Die Stadt Nürnberg

Rock im Park auf dem Zeppelinfeld

Die Stadt München

Der Englische Garten in München

Der Stachusplatz und sein Brunnen

Der Brückenwirt

Das Park-Café

Garmisch-Partenkirchen

Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Der Eibsee <3

Das Eibsee-Hotel! Hier möchte ich seit Kindertagen schon Urlaub machen! (Falk)

Die beeindruckende Partnach-Klamm

Schönau am Königssee – wunderschön

Der Obersee hinter dem Königssee

Verwandte Episoden

Die Photologen:

Falk G. Frassa | Instagram | Facebook

Thomas B. Jones | Thomas Jones Fotografie | Thomas Jones Hochzeitsfotograf | Instagram | Facebook


Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr die verlinkten Produkte kauft, nachdem ihr auf den Link geklickt habt, erhalten wir eine Provision direkt vom Händler dafür. Ihr zahlt bei eurem Einkauf nicht mehr als sonst, helft uns aber dabei den Podcast und diese Website für euch zu betreiben. Danke für eure Unterstützung!