24. Mai 2017 Thomas

Fuji Kamera löst mit Objektiven von Drittherstellern nicht aus

Nachdem ich die Frage jetzt einige Male in verschiedenen Foren und Facebook Gruppen gesehen und beantwortet habe, dachte ich mir ich schreibe es hier mal auf, dann kann ich bei Gelegenheit auf den Artikel verlinken und vielleicht findet es der eine oder andere ja sogar direkt beim Googlen.

Die Kurze Antwort für alle die es nicht abwarten können:

*Trommelwirbel*

Menü > Einrichtung > Tasten/Rad Einstellungen > Aufnahme ohne Objektiv > An

Dann löst die Fuji Kamera auch wunderbar mit Walimex, Samyang oder Rokinon Objektiven aus. Das gleiche gilt übrigens auch dann wenn über Adapter alte manuelle Objektive angebracht werden.

Der Hintergrund ist, dass die Objektive von Fremdherstellern oftmals keine Elektronik Komponenten beinhalten die mit der Kamera kommunizieren. Daher glaubt die Kamera es sei kein Objektiv auf der Kamera und weigert sich Bilder zu machen.

Ich verwende für Innenraum Aufnahmen das Samyang 8mm Fisheye und bin deshalb selbst Anfangs über das Problem gestolpert. Ich habe die Option mittlerweile auf allen meinen Fuji Kameras (X-T1, X-T2, X-Pro2) aktiviert, einfach für den Fall das mal ein Objektiv dieser Art drauf kommt. Die Option hat, wenn sie aktiviert ist, keinen Nachteil oder sonstigen Einfluss auf die Bedienung der Kamera.

Tagged: , , , , , , ,