29. September 2017 Die Photologen

019: Liebesgrüße aus Analogistan

Thomas stellt die Kamera vor mit der er 1986 seine erste Hochzeit fotografiert hat, wir sprechen ausgiebig über unsere Liebe zur analogen Fotografie und als Bonus gibt es eine analoges Bild von Thomas aus 1987.

Shownotes

Thomas’ Kodak Ektralite 400

Thomas’ erstes Hochzeitsbild aus 1986

Thomas 1987 bei der nächsten Hochzeit

Videokurs “Wie ich Licht sehe” von Patrick Ludolph

Thomas Hasselblad 500c/m

Pentax MX mit Gelfilter, Film 5 Jahre abgelaufen

Canon EOS 5 (ohne D)

Rolleiflex/Rolleicord, DDR-Film (Orwo VEB Filmfabrik Bitterfeld) seit der Wende abgelaufen, Foto: 2009

Canon AE-1

Zero Images

Zero 2000

Bilder der verlassenen Häuser und dem winterlichen See in Duisburg (ZeroImage2000, f138 bei 25mm, 5 Min Belichtungszeit)

Falks Mamiya RB67

Thomas mit der RB67 in Essen fotografiert

Fujifilm Instax Neo Classic

Leica Sofort

Lomo Instant

Impossible / Polaroid

Foto Labor Service Görner

Photo Klassik

Bücher von Ansel Adams

Die Photologen:

Falk G. Frassa | Instagram | Facebook

Thomas B. Jones | Thomas Jones Fotografie | Instagram | Facebook


Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr die verlinkten Produkte kauft, nachdem ihr auf den Link geklickt habt, erhalten wir eine Provision direkt vom Händler dafür. Ihr zahlt bei eurem Einkauf nicht mehr als sonst, helft uns aber dabei den Podcast und diese Website für euch zu betreiben. Danke für eure Unterstützung!